Gesundheitserziehung: Sport und Bewegung

Die Linnéschule ist zertifiziert worden als „Gesundheitsfördernde Schule – Teilzertifikat Bewegung“.

Tägliche Bewegungszeiten und/oder Bewegung im Unterricht, aktive Pausengestaltung, Schulhofgestaltung mit ansprechendem Bewegungsangebot, die Pausenliga, Bundesjugendspiele im Winter im Bereich Turnen und die Bewegungs – und Sportaktionswoche mit Sportfest gehören in den festen Jahresablauf der Schule.

Dazu bieten wir in Kooperation mit drei Sportvereinen viele Sportangebote (AGs) für die gesundheitliche Entwicklung der Kinder an.
Innerhalb eines Projektes von Sportverein und dem Sportkreis Frankfurt konnten wir eine vierte Sportstunde für die ersten Klassen einrichten und zwei weitere Sport-AGs gezielt für die 1. und 2. Klassen.